Kassenärztliche Vereinigung Westfalen-Lippe (KVWL)

Die KVWL ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts, deren zentrale Aufgaben die Sicherstellung der ambulanten ärztlichen Versorgung ist.

Kassenärztliche Vereinigung Westfalen-Lippe (KVWL)
Ansprechpartner: Dr. med. Rainer Nierhoff
Bezirksstelle Münster I
Gartenstr. 210 - 214
48147 Münster
Telefon: +49 (0) 251 9291080


www.kvwl.de
ed.lw1516615212vk@1r1516615212etsne1516615212um.el1516615212letss1516615212krize1516615212b1516615212

Die KVWL vertritt die Interessen von über 13.000 niedergelassenen Vertragsärzten und Psychotherapeuten im Landesteil Wesfalen-Lippe.

Als öffentlich-rechtliche Körperschaft handelt die Kassenärztliche Vereinigung in Vertretung ihrer Mitglieder mit den Verbänden der Krankenkassen die Gesamtvergütung für die ärztlichen Leistungen aus. Dazu schließt sie entsprechende Verträge ab. Als genossenschaftlicher Zusammenschluss garantiert die KV somit, dass die wirtschaftlichen Interessen ihrer Mitglieder gegenüber den Krankenkassen gewahrt werden.

Die KVWL versteht sich aber nicht nur als Körperschaft mit hoheitlichen Befugnissen, sondern auch als Interessenvertretung und Dienstleister für ihre Mitglieder. Die Information der Mitglieder über alle Belange ihrer Praxistätigkeit bildet einen weiteren Schwerpunkt ihrer Aktivitäten. Sie reicht von der Beratung bei der Niederlassung über die Betreuung bis hin zur Hilfestellung bei der Beendigung der vertragsärztlichen Tätigkeit und der Veräußerung der Praxis.

Zusammenfassend geht die KVWL ihrem Sicherstellungs- und Gewährleistungsauftrag nach, bildet die Interessenvertretung und bekämpft Fehlverhalten der Mitglieder.