Mathias Stiftung Rheine

Die Stiftung Mathias-Spital Rheine ist eine milde Stiftung privaten Rechts und Träger von Kliniken und Altenhilfeeinrichtungen.

Mathias Stiftung Rheine
Ansprechpartner: Dietmar Imhorst
Frankenburgstr. 31
48431 Rheine
Telefon: +49 (0) 5971 42-0

www.mathias-stiftung.de/
ed.la1516614878tips-1516614878saiht1516614878am@of1516614878ni1516614878

Stationäre und ambulante Gesundheitsversorgung in Akut- und Rehabilitationskliniken sowie stationäre pflegerische Betreuung in Langzeit- und Kurzzeitpflege.

Die Stiftung Mathias-Spital Rheine ist eine milde Stiftung privaten Rechts und  Träger folgender Kliniken:
Gesundheitszentrum Rheine als Schwerpunktkrankenhaus mit den Betriebsstätten Mathias-Spital und Jakobi-Krankenhaus, Klinikum Ibbenbüren GmbH, Geriatrisches-Reha-Zentrum St.-Elisabeth-Hospital Mettingen, Portalklinik Pius-Hospital Ochtrup und die Orthopädische Fachklinik Paulinenkrankenhaus Bad Bentheim.

In Trägerschaft der Stiftung werden ebenfalls die Altenhilfeeinrichtungen Anna-Stift Hopsten, Antonius-Stift Neuenkirchen, Mathias-Stift Mesum, das Altenheim Maria-Frieden Mettingen und die Kurzzeitpflege im St.-Elisabeth-Krankenhaus Mettingen sowie die Akademie für Gesundheitsberufe mit den Fachschulen für Gesundheitsberufe betrieben.
Unsere Stiftung beschäftigt rund 4.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.