Universitätsklinikum Münster

Unser Ziel: Ihre Gesundheit

Universitätsklinikum Münster
Ansprechpartner: Prof. Dr. med. Norbert Roeder
Albert-Schweitzer-Campus 1
48149 Münster
Telefon: +49 (0) 251 83-0

www.ukmuenster.de
ed.re1516615120tsneu1516615120mku@o1516615120fni1516615120

Das Universitätsklinikum Münster (UKM) gehört zu den größten deutschen Krankenhäusern der Spitzenversorgung. Ausgezeichnete Spezialisten in Medizin und Pflege sowie hoch entwickelte Medizintechnik sorgen für optimale Diagnostik und Therapie in allen Bereichen der modernen Medizin.
Insbesondere in seinen Behandlungs- und Forschungsschwerpunktbereichen

  • Entzündungs- und Transplantationsmedizin
  • Herz- und Gefäßmedizin
  • Neuromedizin
  • Regenerative Medizin und Reproduktionsmedizin
  • Tumormedizin

zählt das UKM zu den führenden medizinisch-therapeutischen Zentren in Europa.
Die enge Verbindung von Krankenversorgung und Forschung ermöglicht eine Behandlung auf höchstem medizinischen Niveau sowie eine stetige Verbesserung von Therapien und Heilungschancen für Patientinnen und Patienten, die nicht nur aus der Region, sondern aus ganz Deutschland und dem Ausland nach Münster kommen. Wir halten nahezu jede Fachrichtung vor. Unsere fachübergreifenden Konferenzen gewährleisten sichere Diagnosen, Patienten profitieren von modernsten Therapien.
An der Behandlung, Betreuung und Versorgung der Patientinnen und Patienten sind am Universitätsklinikum Münster außer Ärztinnen/Ärzten und Angehörigen anderer Gesundheits- und medizinisch-technischer Berufe noch viele weitere Berufsgruppen sowie zahlreiche ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beteiligt. Insgesamt arbeiten mehr als 8.700 Menschen am UKM.
Jährlich werden hier rund 58.000 Patientinnen und Patienten stationär behandelt. Dafür stehen 1.457 Betten zur Verfügung.

Spezialisierte Diagnose- und Therapiezentren

Wichtiger Bestandteil unseres Universitätsklinikums sind die angeschlossenen Diagnose- und Therapiezentren. Sie stehen für Spezialisierung, für Bündelung von Kompetenzen und für maßgeschneiderte Behandlungen – und tragen damit zur Erhöhung der Heilungschancen bei.