Innovationsplattform Hygiene

05_NRW_MGEPA_CMYK_Fsrder_bLZG unterstützt durch

Die Gesundheitswirtschaftsregion Münsterland arbeitet im Rahmen des vom Ministerium für Gesundheit, Emanzipation, Pflege und Alter des Landes NRW geförderten Projektes „Verbundstrukturen für den LEITMARKT.GESUNDHEIT.NRW“ u.a. am Aufbau einer landesweiten Innovationsplattform zum Thema „Hygiene/Infektionsprävention“.

Ziel ist es, unter Berücksichtigung der Patientinnen- und Patientenorientierung, innovative Lösungen im Bereich Hygiene/Infektionsprävention hervorzubringen und deren Platzierung z. B. in der klinischen und ambulanten Anwendung zu unterstützen. In diesen Prozess sollen sektorenübergreifend die verschiedenen Marktakteurinnen und -akteure eingebunden werden.